HomeFreizeitgestaltung

Freizeitgestaltung

TRAUMSTRÄNDE

Die kilometerlangen Strände in dieser Gegend Floridas können sich wirklich sehen lassen. Sie sind nicht nur breit, feinsandig, sauber und weitgehend naturbelassen, sondern auch ein Paradies für Muschelsucher.

Bonita Springs Barefoot  Beach                                                                                                                             

Strand am südlichen Ende von Bonita Beach mit  typischem Küstendickicht, niedrigen Sanddünen und zusätzlichen Naturinterpretations-Stationen.  Ausstattung: Umkleidekabinen, Duschen, Toiletten, Kiosk und kostenlose Parkplätze.

Naples / Delnor Wiggins State  Recreational Area                                                                                                                                       
An diesem Strand lockt ein besonderes Highlight, denn die Parkranger führen im Winter ein Naturprogramm und im Sommer ein Seeschildkrötenprogramm durch. Ausstattung: Grillplätze, Picknicktische, Toiletten, Duschen, Umkleidekabinen, fünf große Parkplätze und ein überdachter Pavillion. Das Gebiet liegt im Norden von Naples an der Kreuzung Route 846 / Gulf Shore Drive North.

Naples / Clam Pass Recreational Area:
An diesem Strand können Sie Strandstühle, Cabanas und Wassersportgeräte leihen. Der Strand befindet sich in der Nähe des Registry Resort am Seagate Drive, dann per Bus oder zu Fuß über den Steg zum Strand.

Lover´s Key:
Unter Naturschutz stehende Insel, die zu einem Staatspark umgewandelt wurde. Strand, Naturschutz- und Naßgebiet bieten nicht nur Badespaß.  Achtung Parkgebühr.Hickory Boulevard Richtung Ft.Myers Beach, nach einigen Meilen ist der Parkeingang auf der linken Seite  gut ausgeschildert.

Fort Myers Beach:
Fast die ganze Insel entlang geht ein Strand nahtlos in den nächsten über, gesäumt von Restaurants, Hotels, großen Appartementblöcken und Jetski-Vermietstationen. Wenig Natur – viel Rummel.

Fort Myers Beach / Estero Island – Lynn Hall Memorial Park:
Dieser Strand liegt nördlich der Matanaza Pass Bridge (die große Brücke, die Ft.Myers Beach im Norden mit dem Festland verbindet) und ist besonders unter Familien und Teenagern beliebt.
Ausstattung: überdachte Picknicktische, Grills, Toiletten, Duschen und Spielplatz, kostenloser Angelsteg mit Angelgeschäft, Fußgängerzone mit Läden und Straßencafes.

Fort Myers Beach / Estero Island – Bowditch Point:
Der große Park am Nordende der Insel ist auf historischem Indianergelände gelegen und grenzt an den Golf von Mexiko und die Estero Bay. Kostenloses Parken ist auf dem Parkplatz östlich der Matanza Pass Bridge auf dem Festland möglich. Von dort fahren regelmäßig kostenlose Trolleys zum Strand. Ausstattung: Duschen, Toiletten, Umkleidekabinen, überdachte Picknicktische, Grills, Naturpfade und Spielplatz.

Sanibel / Captiva Islands – Lighthouse Beach:
Dieser Strand befindet sich auf dem Gelände eines historischen Leuchtturms, der noch immer in Betrieb ist.
Sie finden ihn am südöstlichen Zipfel von Sanibel. Er ist mit einem kleinen Pier und Wanderwegen ausgestattet.
Ein schöner Ausflug der sich fast immer (nicht in der Hauptsaison am Wochenende) lohnt.

Sanibel / Captiva Islands – Bowman´s Beach:
Dieser Strand ist für sein Tierleben und seine Idylle bekannt. Ausstattung: Toiletten, Umkleidekabinen, Picknicktische, Grill und ausreichend Parkmöglichkeiten (Gebühr!).
Anfahrt: Abzweigung links von der Sanibel-Captiva-Road in die Bowman´s Beach Road.


BOOTSAUSFLÜGE

Genießen Sie eine einmalige Bootstour in Cape Coral oder entdecken Sie die Wasserwege und Kanäle mit dem eigenen Sportboot. Boote können Sie z.B. bei

www.capecoral-charterboats.com

tageweise oder auch wochenweise buchen. Sie können auch zwischen geführten Touren wählen, die nur wenige Stunden dauern aber auch Touren, bei denen Sie den ganzen Tag unterwegs sind.

Bei den Backwater Outfitters in Cape Coral kann man sich Kajaks ausleihen  und diverse interessante Touren buchen. Es werden verschiedene Ziele angesteuert( abhängig vom Wochentag und der Witterung ) um Delfine, Fischreiher oder Manatees in ihrem Lebensraum beobachten zu können.


EINKAUFSPARADIES FLORIDA

Oltimes German Bakery        SE 47 Street, Cape Coral, deutsche Bäckerei

Publix  

Chiquita Blvd. Lebensmittel, sehr gute Auswahl, die besten Brötchen, Chicago Rolls, grosse Auswahl an Brotsorten, gutes Fleischsortiment

Neighborhood Walmart

3920 Skyline Blvd. 24 Stunden geöffnet – Lebensmittel aller Art

Walmart Super Center

1619 Del Prado grösstes Kaufhaus in Cape Coral

Shopping Malls 

Coralwood Mall   

Del Prado auf der re. Seite, direkt nach Midpoint Bridge

Edison Mall           

riesiges Shopping Center, Ft. Myers an der US 41

Miromar Outlets

Estero, I-75 Exit 123 über 120 Outletgeschäfte

Tanger Factory Stores 

Fort Myers – Richtung Sanibel – Fabrikverkauf, gute Einkaufsmöglichkeiten

Fleemarkt 

Martin Luther King Road li. Ft. Myers, Freitag bis Sonntag

TJ-MAX                     

für Schnäppchenjäger, Del Prado Blvd auf der li. Seite


 

INTERESSANTE TAGESTOUREN

In nördlicher Nachbarschaft zum Everglades – Nationalpark, zwischen Fort-Lauderdale und Naples, liegt das Big Cypress National Preserve. Am südwestlichen Rand des Parks, in Ochopee, befindet sich das offiziell kleinste Postamt der USA. Es werden dort auch geführte Touren von Rangern angeboten.

Östlich von Homestead gelegen, an der Ostküste Südfloridas, befindet sich der Biscayne National Park. Er wurde zum Schutze des Korallenriffs in der Biscayne Bay gegründet. Hier lässt es sich wunderbar Segeln, Angeln, Wandern, Kanufahren, Schnorcheln und Tauchen.

Sollte einmal tatsächlich kein Strandwetter sein, besuchen Sie doch das Edison & Ford Winter Estates in Fort Myers. Hier befindet sich die damaligen Überwinterungs-Häuser von Thomas A. Edison und Henry Ford. Geführte Touren werden angeboten. Oder lassen Sie es sich im Museum zum „Anfassen“ inspirieren. Fassen Sie in eine Wolke, spüren Sie die Kraft eines Hurricanes oder laufen Sie durch ein Gewitter. Ein Spaß für die ganze Familie in Fort Myers Down Town.

Ob mit dem Boot oder mit dem Auto, ein „Mussbesuch“ ist unbedingt der Lovers Key State Park, gleich hinter Fort Myers Beach. Es ist ein ‚Paradies aus vier aneinander grenzenden Inseln. Hier begegnen Ihnen mit etwas Glück auch Manatees. Sie sind herrlich anzusehen. Sie tauchen unter ihrem Kanu hindurch oder kommen tatsächlich direkt auf ihr Boot zugeschwommen. Es vergeht viel Zeit bis man wirklich bereit ist, die Tiere zu verlassen. Hier können Sie auch Flamingos aus nächster Nähe betrachten. Die Delfine werden Sie hier schon gar nicht mehr als so besonders empfinden, da Ihnen schon so viele Tiere auf dem Weg in den Lovers Key (mit dem Boot) begegnet sind.

Nachdem Sie die Delfine und Manatees aus so unmittelbarer Nähe beobachten konnten, wäre es Zeit für einen wunderschönen Strandspaziergang ( 4 Kilometer feinster Sanstrand) und vielleicht einem entspannten Sundowner mit Blick auf den Golf von Mexiko.

Bevor Sie zum Muschelsammeln an die Strände von Sanibel oder Capitva gehen, sollten Sie den J.N. Ding Darling National Wildlife Refuge besucht haben. Das Naturschutzgebiet liegt am westlichen Ende Sanibels. Schlangen und Allligatoren sind hier in den Mangrovenwäldern heimisch. Sie können den Park mit dem Fahrrad oder dem Auto erkunden. Es ist auch möglich eine geführte Tour durch das Naturspektakel zu buchen. Der Tag beendet ein unvergesslich schöner Sonnenuntergang am Strand von Sanibel oder in einer Bar mit Blick auf den Golf.

 

GOLFURLAUB

Florida und Cape Coral sind ein wahres Golfparadies, nirgends in den USA finden Sie so viele Golfplätze und Golfanlagen wie in Florida. Golfen ist hier ein Sport, der in der Bevölkerung sehr verbreitet ist. Sogar Tiger Woods lebt in Florida und nutzt die hervorragenden Golfmöglichkeiten vor Ort.
Im Gegensatz zu deutschen Golfclubs und Vereinen finden Sie in Florida sehr viele städtische und öffentliche Golfplätze -Anlagen, welche nicht nur Jahresmitglieder auf den Platz lassen. Wer dann doch lieber etwas exklusiver golfen möchte, dem stehen die Private Country Clubs zur Verfügung. Auf vielen Golfplätzen können Sie auch das nötige Golf-Equipment leihen und somit den Sport einfach mal während Ihres Urlaubs in Cape Coral und Florida testen.

Cape Coral Golf & Tennis Resort (Tel: 239.542-3191)

Cape Coral Executive Golf Club (Tel: 239.574-4454)

Cape Oaks Golf Course (Tel: 239.583-5522) wunderschöner alter Eichenbaum-Bestand

Royal Tee Country Club (Tel: 239.283-5522) der Garten Eden für Golfer, 180 ha Grünfläche mit über 20 ha angelegten Seen

Oxbow Golf Club – einer der schönsten Plätze östlich von Fort Myers, direkt am Caloosahatchee River mit Eichen und Pinien bepflanzt

Für alle Plätze gilt: Bitte rufen Sie vorher an, erkudigen Sie sich nach green fees und fragen Sie nach besonderen Regeln des Golfplatzes.


 

ANGELURLAUB

Das Angeln ist in den USA und Florida eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten. Die langen Küstenstreifen Floridas bieten optimale Bedingungen für einen erfolgreichen Angelurlaub Besonders Cape Coral ist für den Angler interessant, es warten zahlreiche Fischarten in den Gewässern in und um Cape Coral. Um Angeln zu dürfen, brauchen Sie fast immer eine Lizenz (Erlaubnisschein), welche Sie in den Angelgeschäften vor Ort erwerben können.

Eine weitere Möglichkeit für den Angelurlaub in Cape Coral ist das Angeln vom Charterboot aus. Hier können Sie mit einer Gruppe von Anglern auf das Meer hinausfahren und Ihrer Fischerleidenschaft nachgehen. Das nötige Angelequipment bekommen Sie hier bereits auf dem Boot.

© 2015: Quality Home Service, All Rights Reserved | Travel Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress